Apartment reinigen

In Washington lebe ich lediglich in einem kleinen Apartment. Das heißt es gilt soviel Platz wie möglich zu sparen und alles ordentlich wegzuräumen. Ich finde wenn man den Raum ordentlich sauber hält und eine „cleane“ schlichte Einrichtung hat, kann auch ein kleines Apartment sehr schön wirken. Auch erleichtert ein Zimmer mit viel Freiraum und wenigen Einrichtungsgegenständen das Staubsaugen. Wenn man dann noch mehr Platz sparen will eignet sich vor allem ein Akku Staubsauger. Ich habe mir vor einigen Monaten einen neuen gekauft und bin sehr begeistert. Falls ich auch auf der Suche seid, schaut am besten mal bei akkustaubsauger24.net vorbei und schaut euch Testberichte verschiedener Akku Staubsauger an. Die machen einem die Arbeit wirklich deutlich einfacher. Sie lassen sich oft mit einer Wandhalterung befestigen und sind so sehr einfach und schlicht im Raum unterzubringen. Auch braucht ihr die Beutel nicht tauschen, da diese kabellosen Staubsauger auch ohne Beutel funktionieren.

Eine weitere Idee, um das Apartment sauber zu halten ist es weiße Möbel zu nehmen. zum einen wirkt der Raum einfach größer und auch wenn ihr etwas Schmutz sehr, könnt ihr diesen sehr viel einfacher direkt entfernen. Und ihr werdet es auch machen, da euch dieser viel eher auffällt.

apartment staubsaugen

Hier mal ein Bild aus meinem Apartment in Washington. Wie ihr seht habe ich es sehr schlicht gehalten, da der Raum dadurch deutlich größer wirkt als er ist. Auch das Staubsaugen ist hier relativ einfach. Ich habe kaum Möbel die mir im Weg stehen und kann einfach lossaugen. Mein Staubsauger habe ich in der Küche befestigt. Dort stört er mich überhaupt nicht und ich kann ihn schnell in die Hand nehmen wenn ich mal das Sofa saugen will.

Auch wenn ich im Schrank reinigen will nutze ich meinen Akku Handstaubsauger. Ich komme perfekt in die einzelnen Regale und kann so sehr schnell den ganzen Staub entfernen. Falls euch der Schrank gefällt, ich habe ihn bei Ikea gekauft. Er gefällt mir sehr gut und war auch relativ günstig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.